Freiwillig ... und doch professionell !

FF Sooß - retten, löschen, schützen, bergen !

150 Jahre FF Sooß - Mitgliederversammlung mit Rechenschaftsbericht und Jahresrückblick 2018

 

Am Freitag dem 25. Jänner 2019 lud das Kommando  zur 1. Mitgliederversammlung im Jubiläumsjahr "150 Jahre FF Sooß" in den Sooßer Gemeindesaal.

Pünktlich um 18.00 Uhr konnte der Feuerwehrkommandant OBI Ernst Markus FISCHER neben 42 Mitgliedern der FF Sooß auch die Vertreter der Marktgemeinde Sooß, repräsentiert durch Bgmin. Helene SCHWARZ,  Vzbgm. Ing. Peter KOTERNETZ (FF ZTRKD), die gef. GR Hermann RAUCH (FKDTSTV), Christian STUEFER (ZKDT), Helmut KLAR und  Andreas KLEMENT sowie die GR Hannes HECHER, Ing. Mag. Peter FISCHBACHER, Mag. Hans PLOS, Ing. Gerhard HEIMHILCHER und Zivilschutzbeauftragten Karl BEISTEINER, begrüßen.

Nach Verlesen der Tagesordnung und einem kurzen, gemeinsamen Gedenken an die verstorbenen Feuerwehrkameraden, führte der Feuerwehrkommandant durch die Versammlung. Nach einem zusammenfassenden Bericht und Dankesworte an die Anwesenden erfolgte die Übergabe des Wortes an den Leiter des Verwaltungsdienstes, V Johann DRIMMEL. Dieser erläuterte den Kassenbericht über das Jahr 2018 und stellte Einnahmen und Ausgaben gegenüber. Anschließend erfolgte der Bericht der Rechnungsprüfer LM Thomas HARTMANN und OFM Michael PFEIFFER. Sie berichteten über die durchgeführte Kassenprüfung, bestätigten die korrekte Führung der Finanzen und stellten den Antrag auf Entlastung des Verwalters. Dies wurde durch die Mitgliederversammlung ohne Gegenstimme bestätigt.

Es folgte eine Präsentation der wichtigsten Daten und Ereignisse des vergangenen Jahres im Zuge einer Powerpointpräsentation.

Der Unterabschnittsfeuerwehrkommandant HBI Alois WANZENBÖCK überbrachte Grußworte des Abschnittskommandos und informierte über die Einsatzstatistik des Jahres 2018. Er appelierte an die Kameradschaft innerhalb der Feuerwehr.

Danach ging es mit den Beförderungen weiter: Nadine SZVITEK wurde von der Feuerwehrjugend in den Aktivstand überstellt und zum Probefeuerwehrmann befördert. Nina STEININGER wurde zum Feuerwehrmann, Tim DREHER und Christoph HOPICAN zum Oberfeuerwehrmann, Christoph FISCHER zum Hauptfeuerwehrmann, Raimund KOTERNETZ zum Löschmeister o.F., Thomas HARTMANN zum Oberlöschmeister und Lukas WIRTH zum Sachbearbeiter befördert.

Lukas WIRTH wurde zum Sachbearbeiter Nachrichtendienst und Lukas PÖLLENDORFER zum Zeugmeister ernannt.

Erprobung der Feuerwehrjugend:

Erprobungsspiel: Leo HUNDSMÜLLER, Marcel OROSHI, Alexander KREUSEL, Jonas LUNZER

2. Erprobung: Magdalena SCHWARZ, Milos VUJANOVIC

3. Erprobung: Michael RAUCH, Lukas HARTMANN, Dominik SZVITEK

Bürgermeisterin Helene SCHWARZ betonte in ihrer Ansprache die Wichtigkeit der Freiwilligen Feuerwehren und sagte im Namen der Gemeindevertretung die volle Unterstützung unserer Organisation auch in Zukunft zu. Besonders eine Erweiterung des Feuerwehrhauses, in welcher Form auch immer, wird in den nächsten Jahren angedacht werden müssen.

Der Feuerwehrkommandant bedankte sich nochmals für die Unterstützung der Feuerwehr.

Zum Thema Allfälliges gab es keine Wortmeldungen. Somit beendete der Feuerwehrkommandant die Mitgliederversammlung mit einem "Gut Wehr!".

Im Anschluss lud die FF Sooß zu einem gemütliche Abschluss bei einem Sooßer Heurigenbetrieb ein.

Frohe Weihnachten und Prosit 2019!

Adventpunsch

Wir möchten die besinnliche Adventzeit gemeinsam mit unsren Freunden und Gönnern genießen und laden daher zu köstlichem Punsch und hausgemachten Spezialitäten!

Wir freuen uns auf den geschätzten Besuch und wünschen allen einen schönen Advent!

 

Blitzlichtgewitter in Sooß

Da der MAN Kalender 2019 schon offiziell ist, können wir nun auch berichten, dass die FF Sooß heuer bei den Auserwählten dabei war, die fototechnisch unter professionellen Anmerkungungen von Herrn Erich Hussmann (www.imageindustry.at) mitwirken durfte.

Hier ein paar Fotos davon:

 

ABSCHLUSS TRUPPMANN in Oberwaltersdorf

Nach einer umfangreichen Grundausbildung innerhalb der FF Sooß, konnten am Samstag dem 10. November 2018 unsere Feuerwehrneulinge PFM Nina STEININGER und PFM Felix SCHWERMA das Modul ABSCHLUSS TRUPPMANN positiv absolvieren. Im und und um das Feuerwehrhaus der FF Oberwalterdorf wurde dieses wichtige Grundlagenmodul durchgeführt. Neben einem schriftlichen Test über das Feuerwehrwesen musste eine der Stationen Arbeiten mit Leitern, Herstellen einer Saugleitung, Absichern einer Unfallstelle oder Funk im Feuerwehrdienst erfolgreich abgelegt werden. Das Kommando der FF Sooß gratuliert den beiden PFM zum gelungen Abschluss der Grundausbildung.

Übung des Unterabschnittes V in Sooß

Am Samstag dem 3. November 2018 fand die diesjährige gemeinsame Übung des Unterabschnittes V des Feuerwehrabschnittes Baden/Land in Sooß statt. Die Feuerwehren Sooß, Stadt Bad Vöslau, Gainfarn und Großau sowie ein Team des Roten Kreuzes nahmen an der Übung am Gelände der Firma Holzbau Ganneshofer teil.

Mehrere Szenarien, sowohl im Gebäude als auch auf dem Betriebsgelände, forderten die Einsatzkräfte und zeigten den ausgezeichneten Ausbildungstand der eingesetzen Wehren. Nach einer knappen Stunde konnte das Übungsziel erreicht und die Übung beendet werden.

Das Kommando der FF Sooß bedankt sich bei allen teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden, beim Roten Kreuz Bad Vöslau und besonders bei der Familie Alfred Ganneshofer, welche nicht nur das Übungsobjekt zur Verfügung stellte sondern auch die Kosten für die Versorgung nach der Übung übernahm. DANKE!

Einige Übungsaufgaben:

Errichten einer Einsatzleitung unter Beiziehung von Kräften der eintreffenden Feuerwehren

Rettung einer verletzen Person vom Silo

Suche nach vermissten Kindern im Objekt

Bergung eines Fahrzeuges und von Gasflaschen

Verkehrsunfall auf dem Betriebsgebiet mit 2 verletzen, eingeschlossenen Personen

  


 

 

Insgesamt nahmen 4 Feuerwehren mit 12 Fahrzeugen und 73 Frau/Mann, 8 Opferdarsteller und 3 Mitglieder des Roten Kreuzes mit 1 Fahrzeug an der Übung teil.

 

Einsatzgebiet der FF Sooß